Personalvertretung will gelernt sein!

Vom 5. – 7. Juli 2017 fand in Wiesbaden eine Grundschulung für neu gewählte Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen statt. Die Teilnehmerinnen erlernten in einem Mix aus Theorie und Praxisfällen die Aufgaben, Rechte und Pflichten der JAV nach dem Hessischen Personalvertretungsrecht. Dabei hat unser Dozententeam (Janna Gall und Florian Preißner) offenbar alles richtig gemacht – die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen waren durchweg positiv und die Schulungsatmosphäre insgesamt sehr angenehm und produktiv. Dafür vielen Dank an die motivierten und interessierten Personalvertreterinnen!

Stellvertretend für die Landesjugendleitung der dbb jugend hessen wünschte Philipp Mierzwa am ersten Schulungstag einen gewinnbringenden Verlauf und für die Zukunft viel Erfolg bei der verantwortungsvollen Tätigkeit in der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

2017-07-08T13:39:45+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar