Berlin – Spurensuche im Zentrum der Macht

Wer meint von Berlin alles Wichtige schon gesehen zu haben, der kann sich schnell irren. Denn: Die alte und neue Hauptstadt befindet sich in einem rasanten Umbruch. Hier verbindet sich Geschichte und Politik in Vergangenheit und Gegenwart. In der persönlichen Begegnung mit Zeitzeugen und Fachleuten erleben wir die Großstadt auf individuellen Pfaden und gewinnen einen besonderen Einblick von der schon vollzogenen Veränderung und den entstehenden Zukunftsvisionen.

Der Blick hinter die Kulissen zeigt spannend und vielfältig die Entwicklung der pulsierenden Metropole. Das Programm umfasst u. a. Fachführungen durch die neue Stadtmitte und das Regierungsviertel, einen Besuch des Bundestages und falls gewünscht des Olympiastadions sowie einen Rund gang durch die ehemalige Zentrale der Staatssicherheit und das ehemalige Stasigefängnis.

Ihr seht, Berlin ist immer eine Reise wert!

  • Datum
    Mo. 14. September – Fr. 18. September 2020
    Mi. 9. Dezember – Sa. 12. Dezember 2020
    Euer Termin: Gruppenanmeldungen ab 12 Personen, wann ihr wollt.

  • Kosten
    1. Termin:
    300,- € / 330,- € (Mitglieder / Nichtmitglieder – bis einschl. 27 Jahre)
    360,- €/ 390,- € (Mitglieder / Nichtmitglieder – ab 28 Jahre)
    2. Termin:
    250,- € / 280,- € (Mitglieder / Nichtmitglieder – bis einschl. 27 Jahre)
    310,- €/ 340,- € (Mitglieder / Nichtmitglieder – ab 28 Jahre)

  • Anmeldeschluss
    1. Termin: Mo. 22. Juni 2020
    2. Termin: Do. 10. September 2020
    Dienstbefreiung auf Antrag möglich.

  • Inklusive
    – Bahnfahrt ab/bis Frankfurt am Main
    – 3 bzw. 4 Übernachtungen im Hotel/Gästehaus (DZ/3-BZ mit DU/WC)
    – Frühstück
    – Alle Eintritts- u. Führungskosten zu Programmpunkten
    – Besuch des Bundestagsgebäudes / Plenarsaales / Sitzung
    – Rundgang durch das neue Berlin (inkl. Potsdamer Platz)
    – Fachführungen (u. a. Mauermuseum, ehem. Ministerium der Staatsicherheit)
    – Seminarreader mit Info- und Serviceteil / Seminarleitung

  • Die Veranstaltung findet unter Gewährleistung der erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen auf Grundlage eines umfassenden Hygienekonzepts statt.