Landeskongress der Jungen Liberalen Hessen 2013

Die Landesjugendleitung folgte mit großer Freude der Einladung der Jungen Liberalen Hessen zu ihrem 61. Landeskongress am 26.10. in Offenbach und entsandte die stellvertretende Vorsitzende Julika Eidam. Neben Satzungsänderungsanträgen, Rechenschaftsberichten und der Kassenprüfung wurde von den anwesenden Mitgliedern kontrovers über den zurückliegenden Wahlkampf und das Wahlergebnis der FDP auf Landes- und Bundesebene diskutiert. Dabei nahmen die Julis kein Blatt vor den Mund als der scheidende  und im Laufe des Kongresses wiedergewählte Vorsitzende Elias Knell die Anwesenden aufforderte „wegweisende Beiträge zum Zustand der FDP und der Julis nach der Wahl“ abzugeben. Auch der „Reifegrad der politischen Ideen“ aus dem Wahlkampf wurde hinterfragt und die Forderung nach stärker aufgestellten Konzepten wurde lautstark vertreten.

Die Landesjugendleitung gratuliert dem neu gewählten Vorstand bestehend aus Elias Knell (Vorsitzender), Nathalie Meyer (Programmatik), Patrick Ranft (Organisation), Toni Nauk (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) und Kirill Steinert (Finanzen) sowie den sechs gewählten Beisitzern und wünscht neben viel Kraft und Engagement für die Tätigkeit auch ein offenes Ohr für die Belange der Jugend im öffentlichen Dienst!

„Ich habe einen sehr fordernden und feurigen Landeskongress erlebt, der die Meinungsfreiheit der einzelnen Delegierten und neben Lob auch konstruktive Kritik in den Vordergrund gestellt hat. Auch die Fülle der Anträge und deren interessanten Inhalte (nicht wenige betreffen den öffentlichen Dienst) haben mich von der bislang unterschätzten Vielfalt der Julis überzeugt“, so die stellvertretende Vorsitzende Julika Eidam. Die Landesjugendleitung hofft die gute Zusammenarbeit bei gewerkschafts-politischen Jugendthemen auch zukünftig mit dem neugewählten Vorstand der Julis ausbauen zu können!

In diesem Zusammenhang sei angemerkt, dass wir uns von der dbb jugend hessen auch über Einladungen anderer Jugendorganisationen der Parteien freuen und diese ebenfalls gern besuchen!

2015-01-26T07:45:46+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar