Landesjugendausschuss 2017 in Oberursel

Vom 10. bis 11. November 2017 fand der alljährliche Landesjugendausschuss der dbb jugend hessen im schönen Oberursel statt. Die Landesjugendleitung begrüßte die Mitglieder der Fachjugendverbände in den Räumlichkeiten des rustikalen Brauhauses. Das gemütliche Ambiente lud gleich auf den ersten Blick zu einem gemütlichen Verweilen ein.

Am ersten Tag beschäftigten sich die jungen Gewerkschafter nicht nur mit den Formalien wie dem Geschäftsbericht oder den Finanzangelegenheiten. Auch für die ausgeschiedene Katharina Pradl musste ein Ersatz gefunden werden. Die Landesjugendleitung wählte das bisherige Ersatzmitglied Philipp Mierzwa (Deutsche Verwaltungsgewerkschaft) einstimmig in den Kreis der stimmberechtigten Landesjugendleitungsmitglieder nach.

Die Mitglieder wurden in den verschiedenen Gruppenarbeiten aktiv und konnten ihre eigenen Vorstellungen und Ideen in die Arbeit der dbb jugend hessen einbringen. Im Gegenzug für ihren Input erhielten die LJA-Mitglieder zahlreiche Informationen durch Grußworte und Vorträge. Der Vorsitzende des dbb Hessen Heini Schmitt berichtete ausführlich über die aktuellen gewerkschaftlichen Themen des Landesverbandes, wie die aktuelle Besoldungsentwicklung, die verhandelten Tarifergebnisse sowie die weitere Entwicklung des Lebensarbeitszeitkontos. Die Kooperationspartner von der Debeka und der BBBank zeigten an anschaulichen Videos die Vorteile ihrer Leistungen für die Mitglieder und die Verbandsarbeit auf.

Der erste Tag des LJA schloss mit einem gemütlichen Abend im Brauhauskeller und einem Streifzug durch die Oberurseler Kneipenlandschaft. Dabei stand der gemeinsame Austausch im Vordergrund. Trotz langer Nacht präsentierten die LJA-Mitglieder am nächsten Morgen munter die Ergebnisse der Gruppenarbeiten. Mit eindeutiger Mehrheit wurde als ein wesentliches Ereignis des Tages die Änderung der Verbandsfarbe von orange in magenta beschlossen.

Zudem erhielten die Anwesenden zahlreiche Informationen auch durch die zahlreichen Grußworte. Darüber hinaus berichteten unsere Kolleginnen und Kollegen als ihrer Jugendarbeit in den Nachbarverbänden. Die Grußworte von Sandra Jungnickel (dbbj Rheinland-Pfalz), Daniel Jungwirth (dbbj Baden-Württemberg), Lena Oehlschlegl (dbbj Bayern) und Patrick Pilat (dbbj Bund) bereicherten den Landesjugendausschuss und bildeten einen gebührenden Abschluss der Veranstaltung.

Weitere Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie.

2018-01-22T21:23:42+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar