GDL Jugend: Unterwegs mit dem Datterich-Express

Bei besten Wetter mit Sonne satt und um die 30 Grad verbrachten 36 Mitglieder und Angehörige der GDL einen interessanten Nachmittag auf dem Straßenbahnnetz der HEAG mobilo.  Der Ausflug begann am Darmstädter Hauptbahnhof zunächst mit einer Fahrt zum Kongresszentrum, wo der historische Datterich-Express, einer Straßenbahn aus den 1950er Jahren, welche das bekannte Theater-Stück um den Darmstädter Lebemann Datterich zum Thema hat, auf die Fahrtteilnehmer wartete.

Während der folgenden drei Stunden bereiste die bis auf den letzten Platz ausgebuchte Garnitur aus Trieb- und Lounge-Beiwagen einen Teil des umfangreichen 1000-Millimeter-Netz, wobei die Fahrtteilnehmer weder Hunger noch Durst leider musste – das Catering hatte während der gesamten Fahrt für Jung und Alt immer etwas Passendes dabei.

Neben den aus Darmstadt, aber auch aus Frankfurt, Aalen und Bebra angereisten Teilnehmern konnte die hessische Landtagsabgeordnete Karin Wolff (CDU) begrüßt werden, welche sich wie alle Gäste von Ambiente und Stimmung des Fahrzeuges und der GDL-Reisegruppe begeistert zeigte.

Die Fahrt führte zunächst zur Lichtenbergschule, wo es für die mitgereisten Fotografen einen ersten Aufenthalt gab. Anschließend ging es über Seeheim-Jugenheim zur Wendeschleife im an der Bergstraße gelegenen Alsbach. Nach einer etwa 20-minütigen Pause ging es wieder zurück in Richtung Darmstadt, wo dann noch der Stadtteil Griesheim angesteuert wurde. Nach einer betrieblich bedingten, aber nur kurzen Pause, ging es wieder zurück in die Darmstädter Innenstadt, wo die Fahrt über den zentralen Luisenplatz und am Schloß vorbei schließlich wieder zum Hauptbahnhof führte.

Unter anderem wurde die Fahrt möglich, durch den Fördertopf unseres Landesdachverbands dem dbb Jugend Hessen, bei dem wir uns Herzlich dafür Bedanken.

Für das kommende Jahr ist eine Neuauflage der Fahrt geplant, all jene welche dieses Jahr nicht zum Zuge kamen können sich bereits jetzt beim Organisator der Fahrt, dem Bezirksjugendleiter Rasmus Runde anmelden. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

2015-07-15T20:22:41+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar