dbb jugend hessen beim Bundesjugendausschuss in Berlin

Bundestagsabgeordnete im politischen Speeddating, die Jugend von heute sind die „Alten“ von morgen, bewegender Rückblick zu den Anfängen der dbbj, Maskottchen Horst mit Geburtstagskuchen, 60er Jahre Ambiente und viele neue Kontakte. So lässt sich der Bundesjugendausschuss der dbbj Bund in Berlin mit Schlagworten am besten zusammenfassen.
 
Vom 20.11.- 22.11. trafen sich Jugendvertreter der Fachgewerkschaften im dbb auf Bundesebene, sowie die dbbj Landesjugendleitungen der einzelnen Bundesländer um gemeinsam zu tagen, abzustimmen und den 60. Geburtstag der dbbj Bund zu feiern. 
 
Neben den Lageberichten von BJL, Bundesleitung dbb, CESI Youth, AG Jugend in Europa und der Jugendpolitischen Kommission, wurde über den Haushalt 2017, die Leitanträge für den anstehenden Bundesjugendtag sowie die Position der dbbj Bund bei der Einkommensrunde 2017 beratschlagt und abgestimmt. 
 
Die Landesjugendleitung der dbb jugend hessen konnte die Zusammenarbeit mit anderen Jugendvertretern ausbauen und die Interessen der eigenen Fachjugendverbände angemessen vertreten! Im Rahmen der Abendveranstaltung verabschiedete die dbbj Bund unser ehemaliger Landesjugendleiter Martin Walter feierlich aus seinem Amt und dankte ihm für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. 
 
Ein großes Dank geht an Markus Klügel von der dbb jugend nrw für die professionellen Fotos! 

2016-10-29T08:57:55+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar